Dank dieses Spiels können sie ihre Golfkenntnisse spielerisch testen und auffrischen.  Eine Serie von Fragen bildet ein Golfloch, das mit möglichst wenigen Schlägen gespielt werden muss. Je mehr richtige Antworten, desto weniger Schläge machen sie !

 

Vorbereitung

Es gibt drei verschiedene Sorten von Karten, die man auf der Rückseite erkennt: Abschlage, Platz und Green. Zusätzlich brauchen sie eine Scorekarte von einem beliebigen Golfplatz. (Kann auch erfunden werden).

Der Reihe nach spielt jeder Spieler ein Loch. Dafür zieht er die für das jeweilige Loch nötige Anzahl der Karten und legt sie mit der Golfbahn nach oben vor sich hin.

  • Für ein PAR 3: der Spieler nimmt eine Abschlag-Karte und eine Grün-Karte;

  • Für ein PAR 4: der Spieler nimmt eine Abschlag_Karte, eine Fairway-Karte und   eine Grün-Karte;

  • Für ein PAR 5: der Spieler nimmt eine Abschlag-Karte,  zwei Fairway-Karten und eine Grün-Karte:

Die Fragen werden nach dem Niveau des Spielers ausgesucht: B- blaue Fahnen (schwierige Fragen) oder A- rote Fahnen (einfachere Fragen).

Spielablauf:

Nachdem jeder sein Loch vor sich hingelegt hat, dreht der Gegner die erste Karte um und liest die Frage und bei Fragen mit mehreren Antworten zur Auswahl auch die Antworten vor.

  • Wenn der Spieler richtig geantwortet hat, geht er mit 1 Schlag zur nächsten Frage über;

  • Wenn der Spieler eine falsche Antwort gegeben hat, geht er mit 2 Schlägenzur nächsten Frage über.

Auf der Grün-Karte hat er 2 Möglichkeiten:

  • Entweder er antwortet auf die Frage ohne die möglichen Antworten zu hören (er erklärt das Loch anzugreifen). Bei einer richtigen Antwort hat er nur 1 Putt

  • Oder er antwortet, nachdem er die möglichen Antworten vernommen hat und macht 2 Putts bei richtiger

  • Bei falscher Antwort macht er 3 Putts (3 Schläge) auf dem Grün.

Nach dem das Loch fertig ist, notiert man die Schlagzahl auf der Scorekarte und der andere Spieler ist an der Reihe. Man kann 9, 18 oder beliebig viele Löcher spielen.

Beispiel für eine Score-Berechnung:

Matt soll ein PAR 4 spielen. Er legt also eine Abschlag-, ein Fairway-und eine Grünkarte vor sich hin. John liest ihm die Frage vor. Matt irrt sich und geht zur nächsten Karte über. Er antwortet richtig und geht zur letzten Karte über. John liest ihm die  Frage vor und Matt erklärt, das er das Loch angreifen will. John liest ihm also nicht die möglichen Antworten vor. Matt antwortet richtig! Er hat also 2 Schläge  +1 Schlag + 1 Schlag gemacht und kann eine 4 auf seiner Scorekarte eintragen. Jetzt ist John dran sein Loch zu spielen.

 
 

Match-play oder Foursome-varianten sind auch möglich !

Pin It on Pinterest

Share This